Bayerischer Landespreis für ehemalige Teilnehmerin

Maria Jerke hat es mit unserer Hilfe geschafft – sie hat sich ihren großen Traum vom eigenen Kosmetikstudio verwirklicht und das mit stolzen 62 Jahren! Dafür wurde sie kürzlich mit dem Bayerischen Landespreis für ältere Menschen „Reife Leistung“ ausgezeichnet. Dieser Preis wird vom Bayerischen Sozialministerium in Zusammenarbeit mit der Landes-Senioren-Vertretung und dem Radiosender Bayern 1 vergeben. Maria Jerke war eine der ersten Preisträgerinnen, denn der Preis wurde 2011 zum ersten Mal vergeben.

Frau Jerke_3Maria Jerke fühlte sich schon Zeit ihres Lebens immer zum Kosmetikbereich hingezogen, arbeitete aber auf Drängen ihrer Familie hin langjährig in einer Bank. Mit 62 Jahren erfuhr sie von unserem Angebot der Fachkosmetiker-Ausbildung und meldete sich nach einem ersten positiven Gespräch sofort zum Kurs an. Im Jahr darauf ergänzte sie ihr Fachwissen schließlich noch durch die Ausbildung zur Visagistin. Heute ist sie 65 Jahre alt und führt ihr Kosmetikstudio, das sie in ihren eigenen vier Wänden in Niederneureuth bei Sonnen eingerichtet hat. Damit hat sie sich einen persönlichen Traum erfüllt, denn ihr neues Studio hat sie mehr Geld gekostet, als sie jemals damit wird verdienen können. Dennoch bereut sie diesen Schritt in keinster Weise.

Maria Jerke betreut heute rund 30 Kundinnen in ihrem Salon. Aber mehr als eine Kundin nimmt sie pro Tag nicht an. Ihr ist wichtig, dass sie sich ihren Kundinnen ohne Zeitdruck widmen kann. Nur dann sind Wellness und Erholung wirklich an der Tagesordnung.

Träumen Sie auch von Ihrem eigenen Kosmetikstudio? Dann machen Sie sich doch noch heute mit unseren Kosmetikkursen vertraut!

Fachwirt für Ganzheitskosmetik und Wellness (HWK) jetzt bei uns verfügbar

Ausgebildete Kosmetiker gibt es viele – und täglich werden es mehr. Doch inzwischen wurde bei der Handwerkskammer die Möglichkeit geschaffen, eine Weiterbildungsprüfung abzulegen, die besonderes Fachwissen in diesem Bereich bescheinigt. Dadurch erhalten alle ausgebildeten Kosmetiker nun die Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben und ihr Wissen und ihre Berufserfahrung unter Beweis zu stellen. Der Fachwirt für Ganzheitskosmetik und Wellness (HWK) gilt als die „inoffizielle“ Meisterprüfung des Kosmetikerhandwerks und bietet Ihnen dadurch die einzigartige Möglichkeit, sich als Profi zu erkennen zu geben.

Die Prüfung zum Fachwirt für Ganzheitskosmetik und Wellness HWK ist ohne Frage anspruchsvoll. Doch ist sie durchaus zu schaffen – mit der tatkräftigen Unterstützung unserer Berufsfachschule für Kosmetik. Im Kosmetikbereich finden Sie nun auch unser Profimodul, das Sie gezielt auf diese Weiterbildungsprüfung vorbereiten wird. Die Kurse dauern insgesamt 20 Tage und können sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend durchgeführt werden. Die nächsten Kurse starten am 2. April 2012 (Vollzeit) und am 6. Juni 2012 (Abend- und Wochenendkurs).

Die Prüfung legen Sie vor den Prüfungsausschüssen der Handwerkskammer ab. Die Handwerkskammer hat angedeutet, dass es zukünftig sogar möglich werden könnte, die Prüfung in Ihrem dann gewohnten Umfeld in unserer Berufsfachschule abzulegen.

Interessieren Sie sich für die Weiterbildung zum Fachwirt für Ganzheitskosmetik und Wellness (HWK)? Dann informieren Sie sich noch heute über unser Profimodul im Kosmetikbereich!

Unser Messeauftritt bei der Beauty Forum München

051Am 15. und 16. Oktober 2011 fand das 26. Beauty Forum München statt, eine der größten und wichtigsten Fachmessen im Bereich der Kosmetik. Natürlich ist auch die Berufsfachschule für Kosmetik Alexandra Blöchl regelmäßig bei diesem wichtigen Event dabei und präsentiert den rund 39.000 Fachbesuchern aus der Wellness- und Kosmetikbranche nicht nur das aktuelle Kursangebot, sondern beteiligt sich auch aktiv an der Gestaltung der Messe. Gemeinsam mit unserem Partner Mt. Sapola präsentieren wir an unserem modernen Messestand unsere Schule.

066 (1)Das Beauty Forum München ist die Leitmesse des Kosmetikbereichs, auf dem über 850 Unternehmen und Marken vertreten sind. Dabei geht es nicht nur um die klassischen Kosmetik-Themen wie Beauty, Nagel- und Fußpflege sowie Nail Design, sondern auch um den Wellness- und Spa-Bereich sowie die Naturkosmetik. Insgesamt 40.000 m² Ausstellungsfläche standen auf der diesjährigen Messe zur Verfügung.

Ziel der Messe ist es unter anderem auch, dem Fachpublikum die Möglichkeit zur Weiterbildung gegeben. Deshalb ist es unserer Kosmetikfachschule ein besonderes Anliege, uns in diesem Rahmen auch persönlich einzusetzen. Wir beteiligen uns an Demonstrationen und veranstalten Workshops rund um die Bereiche Kosmetik und Wellness. Bei unserem diesjährigen Messeauftritt führten wir dem Fachpublikum beispielsweise die Durchführung einer original thailändischen Massage vor.

Jetzt schon vormerken: Auch im nächsten Jahr werden wir auf der Beauty Forum München vertreten sein!

Website der Kosmetikschule jetzt in neuem Gewand

Die Berufsfachschule für Kosmetik Alexandra Blöchl ging kürzlich mit einem neuen Webauftritt an den Start. Hier können sich nicht nur Interessenten über die aktuell angebotenen Kurse informieren, sondern diese auch gleich buchen oder sich individuelle Kursangebote erstellen lassen. Zusätzlich bietet die neue Website Informationen über das Kosmetikstudio der Schule, in dem professionelle Beauty- und Wellness-Anwendungen gebucht werden können – und das zum absoluten Top-Preis!

Schulleiterin Alexandra Blöchl freut sich über den Neustart der Schulwebsite: „Für uns als Berufsfachschule für Kosmetik ist es wichtig, dass wir stets mit der Zeit gehen, denn in kaum einer anderen Branche sind Trends so wichtig wie in der Kosmetikbranche.“ Und auch die Fans der Kosmetikschule können jetzt stets auf dem Laufenden bleiben, denn im neugestalteten News-Bereich wird ab sofort regelmäßig über die aktuellsten Neuigkeiten rund um die Kosmetikfachschule sowie das Kosmetikstudio berichtet.