Der Jahreskurs „Kosmetiker“ führt Sie zielgerichtet zur Prüfung im Berufsbild „Kosmetiker HWK“, die vor der Handwerkskammer abgenommen wird. Das Aufbaumodul ist für Sie genau richtig, wenn Sie im Vorfeld bereits den Basiskurs „Fachkosmetiker“ erfolgreich absolviert haben. Im Jahreskurs vertiefen wir die Inhalte aus dem Fachkosmetiker, steigen noch tiefer in die Praxis eines Kosmetikers ein und erweitern Ihr Spektrum an Leistungen und Anwendungen, die Sie anbieten können. Zudem bereiten wir Sie intensiv auf die Prüfung zum Kosmetiker vor.

Wenn Sie unseren Basiskurs im Vorfeld nicht absolviert haben, aber bereits über eine anderweitige Berufserfahrung oder eine schulische Ausbildung im Kosmetik- oder medizinischen Bereich vorweisen können, bitten wir Sie, uns vorab zu kontaktieren. Gerne unterstützen wir Sie dabei, mit der Handwerkskammer die Zulassung zur Prüfung zu besprechen.

Spezialisierung

Je nachdem, in welchem Bereich Sie mit Ihrer Ausbildung als Kosmetikerin später durchstarten möchten, stehen Ihnen an der Berufsfachschule für Kosmetik Alexandra Blöchl drei Spezialisierungsrichtungen zur Verfügung, für die Sie sich im Laufe Ihres Kurses entscheiden:

  • Visagistik / Hairstyling / Make-Up
  • Maniküre / Pediküre / Fußpflege
  • Wellness / Massage

Im gewählten Spezialisierungsbereich werden Sie besonders geschult, damit Sie Ihre Kunden hier später über das normale Maß hinaus beraten und behandeln können (Umfang: ca. drei Wochen der Gesamtkursdauer).

Inhalte

Praktische Ausbildung Theoretische Ausbildung
  • Hautdiagnose
  • Gesichtstiefenreinigung
  • Peeling-Methoden
  • Ausreinigung
  • Augenbrauenkorrektur
  • Färben von Augenbrauen und Wimpern
  • Gesichtsmasken
  • Vliesbehandlung/Modelagen
  • Ampullen
  • Spezialbehandlungen
  • Haarentfernung mit Wachs
  • Behandlung unreiner Haut
  • Maniküre
  • Visagistik
  • kosmetische Fußpflege
  • Fußdruckpunktmassage
  • Fußbäder
  • Softpackanwendungen
  • Gesichts- und Dekolleté-Massage
  • kosmetische Lymphmassage
  • Handmassage
  • klassische Ganzkörpermassage
  • Aromamassage
  • Bürstenmassage
  • Problemzonenbehandlung
  • Tages-Makeup
  • Grundlagen der Berufskunde
  • Erstversorgung bei Notfällen
  • Wirtschaftsgrundlagen
  • Warenwirtschaft mit EDV
  • Marketing
  • Qualifizierte Beratung und Verkauf
  • Hygienelehre
  • gesetzliche Vorschriften
  • Anatomie, Physiologie, Pathologie,
  • Dermatologie, Kosmetologie
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Erstellen von Kundenkarteien
  • Erstellen von Hautdiagnosen
  • Anti-Aging
  • Farb- und Stilberatung
  • Ernährungsgrundlagen
  • Gesundheitsprävention
  • Produktschulung
  • Rohstoff- und Apparateschulung
  • Behandlungsmethoden zur
  • kosmetischen Fußpflege
  • Behandlungsvorschläge und Arrangements

Sie können unsere hausinterne Kosmetiker-Prüfung ablegen und somit eine Bestätigung Ihres erworbenen Wissens erlangen. Ihren Abschluss bestätigen wir Ihnen mit dem Zertifikat „Kosmetiker“. Zusätzlich findet auf Wunsch eine Abschlussprüfung vor der Handwerkskammer statt. Sofern Sie diese aus einem praktischen und einem theoretischen Teil bestehende Prüfung erfolgreich ablegen, haben Sie die Berufsausbildung zur Kosmetikerin bestanden.

Dauer

Der Jahreskurs dauert 1 Schuljahr ( inkl. Schulferien ) und Praktikum . Der Unterricht findet montags bis freitags in Vollzeit statt (Mo. – Do. 8.15 – 15.30 Uhr, Fr. 8.15 – 13.00 Uhr).

Kosten

Anmeldegebühr: 60 Euro

Prüfungsgebühr: 185 Euro (erst bei der Anmeldung zur Prüfung fällig)

Kursgebühr: 6.350 Euro
zzgl. Lehrmittelpauschale

Alexandra Blöchl

Berufsfachschule für Kosmetik

Schönau 6
94146 Sonndorf/Hinterschmiding

Telefon: 08551 /913048
Telefax: 08551 /9139883
info@bloechl-kosmetikschule.de


By Zdenek Svoboda